Fahrzeugbrand

In der Nacht zum Dienstag wurden die Ortswehren Ostrhauderfehn und Langholt zu einem Fahrzeugbrand bei einem Autohaus alarmiert. Die Wehren rückten mit drei Fahrzeugen

Flächenbrand

Am Nachmittag wurde die Ortswehr Ostrhauderfehn zu einem Flächenbrand alarmiert. Die Wehr rückte umgehend mit drei Fahrzeugen aus. Vorort stellte sich heraus, dass sich das Feuer ausgebreitet hat. Die Alarmstufe wurde erhöht und die Wehren Westrhauderfehn und Burlage nachalarmiert. Der Böschungsbrand hatte sich in den angrenzenden Wald ausgebreitet. Im Laufe des Einsatzes wurde die Feuerwehr Esterwegen mit hinzugezogen.

Sirenen heulen am Samstag

An diesem Samstag um 09:00h heulen im gesamten Landkreis Leer die SIrenen. Grund hierfür ist eine Kommunikationsübung der Technischen Einsatzleitung (TEL) der Kreisfeuerwehr Leer. Weitere Einheiten aus den benachbarten Landkreisen nehmen ebenfalls an der Übung teil.

Feuererkundung

Am Freitagabend wurden wir zu einer Feuererkundung in die 1. Südwieke Verlängerung gerufen. Anwohner hatten eine Rauchentwicklung im Moor festgestellt. Wir rückten daraufhin mit drei Fahrzeugen aus und erkundeten rund um die anliegenden Grundstücke.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok