LKW in Seitenstreifen

Am Dienstagvormittag wurde die Ortswehr Ostrhauderfehn und Potshausen zu einer technischen Hilfeleistung - Ölschaden - Klein alarmiert. Vorort hatte sich ein LKW im Seitenstreifen festgefahren. Da Diesel austrat fingen wir diesen auf und dichteten  - soweit möglich - die Leckage ab.

Containerbrand

Wir wurden zu einem brennenden Altkleidercontainer gerufen. Unter Atemschutz wurden diese geöffnet und mittels Schnellangriff abgelöscht.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Ostrhauderfehn

Garagenbrand

In der Zeppelinstraße brannte ein Garage. Der Brand drohte beim Eintreffen der ersten Kräfte auf das Wohngebäude überzugreifen.

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Wir wurden am morgen zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Die Ortswehren Ostrhauderfehn sowie Holterfehn waren nach kürzester Zeit vor Ort. Nach Abstimmung mit dem Rettungsdienst wurde die patientenschonende Rettung eingeleitet.

Wohngebäudebrand

Am Samstag morgen wurden wir mit dem Stichwort "Gebäudebrand - Menschenleben in Gefahr" alarmiert. Innerhalb weniger Minuten waren drei Fahrzeuge mit rund 20 Kameraden Vorort und begannen mit der Menschenrettung. Zwei Personen konnten mit leichten Verletzungen aus dem Haus gerettet werden. Parallel zur Suche wurde unverzüglich Gemeindealarm für alle Ortswehren ausgelöst.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.