eiko_icon Feuererkundung

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Einsatzort Details

1.Südwieke, Ostrhauderfehn
Datum 08.06.2018
Alarmierungszeit 20:29 Uhr
Einsatzende 21:29 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart digitaler Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Ostrhauderfehn
Polizei
  • Polizei
Fahrzeugaufgebot   LF10  TLF 16/25  ELW  Polizei
Brand

Einsatzbericht

Am Freitagabend wurden wir zu einer Feuererkundung in die 1. Südwieke Verlängerung gerufen. Anwohner hatten eine Rauchentwicklung im Moor festgestellt. Wir rückten daraufhin mit drei Fahrzeugen aus und erkundeten rund um die anliegenden Grundstücke. Wir konnten recht schnell die Ursache der Rauchentwicklung ermitteln. Ein Anwohner verbrannte Unkraut und Gestrüp auf dem trockenen Waldboden. Die hinzugezogene Polizei konnte den Verursacher überzeugen, die Feuer zu löschen. 

Ein Eingreifen der Kameraden war somit nicht erforderlich. 

Aufgrund der extremen Trockenheit kann ein Feuer auf den trockenen Böden schnell außer Kontrolle geraten und Moor- sowie Waldbrände verursachen. 

Bitte werfen Sie keine Zigarettenstummel unachtsam weg und zünden Sie keine Feuer auf Wald sowie Moorböden an.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok