Es kam zu einem Brand in einer elektrischen Anlage. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde der Brand bereits durch Mitarbeiter gelöscht. Der betroffene Gebäudeteil wurde mittels Überdrucklüfter belüftet und danach an den Eigentümer übergeben.

Die Kräfte rückten gegen 11:00 Uhr wieder ein.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Ostrhauderfehn +++ Feuerwehr Holterfehn
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.