ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit Schaumrohren gegen die Flammen vor.  Nachrückende Kräfte sicherten die Wasserversorgung, sodass der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Die Insaßen beider Fahrzeuge konnten sich in Sicherheit bringen. Nach dem die Fahrzeuge abgelöscht waren, wurden diese durch einen Abschleppdienst entfernt. Die Straße wurde noch durch eine Entsorgungsfirma gereinigt.

Der Einsatz endete nach ca. 2 Stunden.

Ein großer Dank geht an die Nachbarn, welche uns bei warmen Temparaturen mit kühlen Getränken versorgt haben.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Ostrhauderfehn +++ Polizei