Am Freitag Abend wurde die Ortswehr Ostrhauderfehn während ihres Dienstabends zu einem Einsatz alarmiert. Es wurde das Einsatzstichwort "F_Zimmer" übermittelt. Die Kameraden brachen umgehend den Übungsdienst ab und fuhren den Einsatzort an. Es konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Eigentümer hatten den Topf bereits in Freie gebracht. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz lüftete die Wohnung durch Öffnen der Fenster. Im weiteren Verlauf wurde noch der Hochdrucklüfter eingesetzt.

Der Einsatz endete nach 45 Minuten. Nach dem Einrücken wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Ostrhauderfehn +++ Polizei