Am heutigen Abend löste eine Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet aus. Die Ortswehren Langholt und Ostrhauderfehn wurden alarmiert und rückten umgehend aus. Das TSF-W, das Tanklöschfahrzeug und das Löschgruppenfahrzeug waren binnen weniger Minuten vor Ort. Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um einen Fehlalarm. 

Der Einsatzleitwagen konnte die Alarmfahrt abbrechen.

Die Kameraden rückten nach ca. 45 Minuten wieder ein. 

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Ostrhauderfehn +++ Feuerwehr Langholt