Heute fing ein Fahrzeug auf dem Sportplatz Osthauderfehn Feuer. Beim Eintreffen der Kräfte war der Brand bereits mit Feuerlöschern erstickt worden. Die Kameraden räumten die heißen Gegenstände aus dem Fahrzeug und kontrollierten dieses mit der Wärmebildkamera.

Der Einsatz endete nach einer halben Stunde.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Ostrhauderfehn +++ Polizei