die Kameraden mit dem Tanklöschfahrzeug aus und konnten den Heckenbrand schnell unter Kontrolle bringen.

Die nachrückenden Kräfte brauchten nicht mehr tätig zu werden.

Der Einsatz endete nach ca. 30 Minuten.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Ostrhauderfehn